Wechselnd mitwirkende und lehrbeauftragte Referenten mit ihren jeweiligen Themenschwerpunkten, die das Leitungsteam je nach Bedarf unterstützt haben bzw. unterstützen: (in alphabetischer Reihenfolge):

Joseph Badegruber (Psychologe, Buddhistischer Psychotherapeut, Zen- u. Naikan-Lehrer): „Spiritualität“ *

Dr. Florian Besch (Ethnologe, Tibetologe, Budopädagoge / Karatedo-Dan): "Kampfkunst – Heilkunst" * 

Henriette Bohn (Dipl. Psychologin, Budopädagogin, Fachhochschuldozentin): „Kampfkunst und Frauen“

Thomas Brendel (Physio- u. Sporttherapeut / Aikido-Dan): „Kampfkunst im psychiatrischen Maßregelvollzug“ / „Kampfkunst mit Behinderten“

Hans Briese (Masseur u. Körpertherapeut / Kempo-Shihan, Bushin-Ryu-Kempo Soke): „Elemente und KI“

Ralf Brünig (Lehrer, Verbandsfunktionär / Karate-Dan DKV): „Karate als Schulsport“

Regina Eggenberger, Schweiz (Heilpraktikerin, Shiatsu-Therapeutin, Sozialpädagogin, Budopädagogin / Aiki-Jujutsu-Dan): „Kampfkunst und Heilkunst“

Dr. phil. Roland Feldmann (Dipl. Pädagoge, Bildungsreferent): "Außerschulische Bildungsarbeit, Erlebnispädagogik, TZI"

Angela Förster (Pädagogin; Ärztl. gepr. Yogalehrerin): „Yoga“

Ralf Gelowicz (Budopädagogik „Meistergrad“, Sozialpädagoge, Shodan-Karate, 1. Vorsitzender des BvBP): Beruf

Sebastian Grams (Budopädagogik-Master, Budotherapeut): „Budopädagogik“

Manfred Huber (Dipl. Sozialpädagoge, Bildungsreferent): "Erlebnispädagogik", Vertreter des Instituts Gauting, Organisatorische Leitung

Dr. psych-Päd. Hans Hofinger (Lehrer, Coach, Zen-Lehrer (Karate-Dan): „Zen in der Kampfkunst“

Dr. med. Dirk Holst (Psychiater, Kinder- u. Jugendpsychiater, Psychotherapeut / Osho-do und Hapkido): „Kampfkunst in Therapeutischen Gemeinschaften“

Univ. Prof. Dr. phil. Joachim Kersten (Dipl. Soziologe, Kriminologe, Professor / Karatedo-Kyoshi): „Budo in Ost und West – damals und heute“ *

Thomas Kieslich (Budopädagoge, 4.Dan Aikido): „Kampfkunst in Heil- und Sonderpädagogischen Einrichtungen“

Michael Kipp (Budopädagogik-Master, Budotherapeut): „Budopädagogik“

Cornelia Janson (Pädagogin, Supervisorin, Organisationsberaterin / Aikido-Dan): „Projekt-Management (PM für Budopädagogen)“

Sonny Jung (Diplom-Sportlehrerin, Sportmediatorin, Budopädagogin, / 5.Dan Taekwondo, DTU) "Sportwissenschaften", "Psychomotorik"

Univ. Prof. Dr. phil. Joachim Kersten (Dipl. Soziologe, Kriminologe, Professor / Karatedo-Kyoshi): „Budo in Ost und West - damals und heute“

Werner Lussi, Schweiz (Sozialpädagoge, Budopädagogik „Meistergrad“/ Judo-Dan, Yamabushi Judo Soke): „Qualitätssicherung und Projektmangement“

Sabine Mackrodt (Lehrerin, Anti-Gewalt-Trainerin / Wing Tsun -Kung Fu-Honorartrainerin der EWTO): „Kampfkunst für Frauen“, "Empowerment" *

Doris Nachtlberger (Budopädagogik-Master, Budotherapeutin): „Budopädagogik“

Oliver Paganini, Schweiz (Sozial- u. Sonderpädagoge, Budopädagoge / Judo 4.Dan): „Kampfkunst mit Behinderten“

Helmut Queckenstedt (Pädagoge / Karatedo-Hanshi, Zen-Karate Soke, Zen-Lehrer): „Spiritualität in der Kampfkunst", "Zen, Zazen“

Univ. Prof. Dr. med. ÄD Winfried Ramb (Psychiater, Kinder- u. Jugendpsychiater, Neurologe, Psychotherapeut; Professor für Sozialpädagogik (Wiss.): "Psychopathologie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie"

Univ. Prof. emer. Dr. phil. Hermann Rieder † (Dipl. Psychologe, Sportwissenschaftler): „Sportwissenschaften“ und „Sport als Therapie“

Univ. Prof. Dr. phil. Matthias v. Saldern ( Erziehungswissenschaftler, Lehrer / Karatedo-Dan DKV): „Budo“

Mignon v. Scanzoni (Shiatsu-Lehrtherapeutin / Karatedo-Renshi): „Kampfkunst und Heilkunst“

Hubert Schmitz (Budopädagogik „Meistergrad“/ Iaido-, Jodo-, Battodo-Sensei): „Budo“ *

Marion Schnurrnberger (Dipl. Psychologin, Psychotherapeutin / Escrima-tori): "Stockkampf in Systemischer und Familientherapie"

Andreas Schölz † (Lehrer, Verbandsfunktionär / Karatedo-Dan): „Kampfsport und Schulpädagogik“

Gertrud Schröder (Qi-Gong-, Tai-Chi- u. Kung-Fu-Lehrerin): „Aspekte Innerer Kampfkunst“

Jeannine Schröder (Budopädagogik „Meistergrad“, Judo- u. Aikido-Trainerin): „Budopädagogik“ *

Reto Sprecher, Schweiz (Sozialpädagoge / Wing Tsun -Lehrer, 4.TG): „Kampfkunst in der Drogentherapie“

Karin Springer (Lehrerin, Dipl. Psychologin, Bildungsreferentin, Mediatorin / Taekwondoin) – Organisatorische Leitung

Dr. phil. Jörg-Michael Wolters (Erziehungswissenschaftler, Dipl. Sozial-Päd. Wiss, Sozialtherapeut, Verhaltenstrainer & Coach / Kempo- und Karatedo-Hanshi, Shoto-Kempo-Ryu Soke, Budo-Lehrer) – Fachliche Leitung, verantwortlich *

* Vorgesehene, angefragte Referenten